Mutmalicher Kinderschnder festgenommen

In Brandenburg an der Havel konnte ein mutmalicher Kinderschnder festgenommen werden. Der 55-jhrige wird beschuldigt im Oktober 2004 einen 13-jhrigen Jungen sexuell missbraucht zu haben. Wie die Polizei heute mitteilte, habe der Junge seinen Peiniger auf dem Havelfest wiedererkannt und mit dem Handy Fotos von ihm gemacht. Im Zuge einer ffentlichen Fahndung, konnte der 55-Jhrige von einem Internetnutzer identifiziert werden.

Gelesen auf RBB-online.de