Plauer Schloss versteigert

Der Berliner Immobilienunternehmer, der das Plauer Adelshaus für 262 000 Euro ersteigerte, kündigte an, dass das Schloss auch nach der Sanierung für Besucher offenstünde. Dabei hat er zugesichert, Teile des Schlosses und den Garten für alle zugänglich zu lassen.

Gelesen auf berlinonline.de