Betrunkener Radfahrer gestoppt

Weil er Schlangenlinien fuhr, wurde am Sonntagabend ein 40-jähriger Radfahrer auf der Magdeburger Landstraße von der Polizei gestoppt. Eine Atemalkontrole ergab einen Wert von 2,49 Promille. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr aufgenommen.

Gelesen in der MAZ.