21-Jhrigen mit Bierflasche verletzt

Nach dem gestrigen Fuballturnier am Grillendam, wurde ein 21-Jhriger brutal zusammengeschlagen und lebensgefhrlich verletzt. Zeugenaussagen zufolge habe das Opfer einen Mann aus Versehen angerempelt, welcher dann mit einer Bierflasche zuschlug, und auch dann nicht von dem 21-Jhrigen ablie, als dieser schon auf dem Boden lag. Nach der Tat flchtete der Mann. Das Opfer wurde durch Rettungskrfte ins Klinikum gebracht. Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt, dass es sich bei dem Tatverdchtigen um einen 21-jhrigen Mann handeln soll.

Gelesen in der MAZ.