Neuester Streich von Christo

Marienwarte

Endlich hat sich mal einer der Marienwarte angenommen, und das hässliche Ding eingepackt. War ja nicht auszuhalten der ekelhafte Anblick. Ich könnte heute noch kotzen, wenn ich bloß daran denke. Pfui Deibel.

Obwohl ganz so schlimm war der Turm ja gar nicht. Tschuldigung! Schön, dass Du saniert wirst! Küsschen!

2 Gedanken zu „Neuester Streich von Christo

  1. Fritzi Bolline

    Richtig so, Herr Moriarty! Und wenn der Doktor Motte dann da noch wieder sein buntes Licht und die sphärische Musik reinpackt, wird´s so toll und grandios, dass man´s kaum noch aushält!

Kommentare sind geschlossen.