X-Box und Katze weg

In der Nacht zum Dienstag wurde in eine Parterrewohnung in der Barnimstrae eingebrochen.
Als der Mieter amMittag wieder kam, bemerkte er, dass das Fenster, das er zum Belften angeklappt hatte, nun vollstndig geffnet war. Da die Tter, nachdem sie eine Spielkonsole „X-Box“ stahlen, bei ihrer Flucht das Fenster offen lieen, hat offenbar die Katze des Mieters ihr Chance genutzt und sich ebenfalls aus dem Staub gemacht.

Gelesen in der MAZ