44-Jähriger zusammengeschlagen

Am Dienstagabend wurde ein 44-jähriger Mann in seiner Wohnung zusammengeschlagen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen schlug ein 32-jähriger mehrfach grundlos auf den 44-jährigen Mieter ein. Erst als ein Nachbar zur Hilfe kam ließ der Tatverdächtige von seinem Opfer ab. Der Schläger konnte kurze Zeit später in seiner Wohnung in Hohenstücken festgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,65 Promille.

Gelesen in der MAZ.